UNGLAUBLICHER FILM

AMELIE RENNT

(Farbfilm)

Kinostart: 21. September 2017

Die 13 jährige Amelie ist schwer Asthma krank und soll zur Erholung in eine spezielle Klinik in den Bergen. Für den Berliner Teenager ein absolutes no go. Dennoch setzen sich die Eltern durch und bringen Amelie nach Südtirol. Dort angekommen ist Amelie alles andere als kooperativ und macht sich kurzerhand aus dem Staub. Anstatt mit Atemübungen und Gesprächsgruppen der Krankheit auf den Grund zu gehen, flüchtet sich Amelie in die Berge. Während sich alle auf die Suche nach ihr machen und dabei nur das Tal im Auge haben, erklimmt Amelie immer weiter die Höhen der Alpen und trifft auf Bart, einen einheimischen Jüngling mit dem gleichen bissigen Humor bestückt wie Amelie selbst. Hat sie doch nun einen würdigen Wegbegleiter gefunden, so bricht das Eis jedoch erst, als Bart Amelie in den Strömungen des Bergflusses das Leben rettet. Der Legende nach soll der Berggipfel jede Krankheit heilen und so machen sich beide auf zu der äußersten Spitze, wobei sie weder Blitz noch Hunger von dem waghalsigen Unternehmen abhalten kann.

Der Weg ist mit viel Liebe zum schauspielerischen Detail geebnet, ohne dabei kitschig zu wirken, und vom eigentlichen Thema abzulenken. Während im Tal alle wild umher wuseln und mit Polizei und Rettungswacht nach Amelie suchen, verläuft deren Aufstieg umgeben von natürlicher Gewalt, die Kraft nimmt aber auch gibt. Die Annäherung der beiden Akteure, gespielt von Jungschauspielerin Mia Kasalo und Samuel Girardi (der sein Debut abgibt), ist so berauschend, dass sich viele alt eingesessene Schauspieler von der Leichtigkeit der Hingabe eine Scheibe abschneiden können. Der Film fesselt, hat etwas zu sagen und berauscht durch eine Kameraführung, die der Natürlichkeit des Zuschauers entspringt und somit einen perfekten Film schafft.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close