MARIA BY CALLAS

MARIA BY CALLAS

(Prokino)

Kinostart: 17. Mai 2018

 

Wo die Worte enden, beginnt die Musik. Wo die Musik endet, beginnt Maria Callas. Tom Volf schafft ein wirklich begeisterndes Portrait der größten Sopranistin. Er bedient sich dabei eines unveröffentlichten Interviews, welches Fernsehlegende David Frost mit Maria Callas geführt hat. So erzählt Maria Callas ihre Lebensgeschichte allein. Unterstützend werden andere Interviews der Opernsängerin eingeführt, zahlreiche private Film und Bildaufnahmen und wunderbare Arien, die glücklicherweise nicht gekürzt wurden,  darunter sind Aufnahmen von „Tosca“, „Norma“ und „Carmen“. Volf schafft es immer wieder seine Zusammenschnitte gleitend zu schneiden, nie entsteht der Eindruck hier könnte ihm das vorhandene Material ausgegangen sein. Perfekt ineinander übergleitend sind die Bilder verbunden und es scheint mehr ein Privatfilm der Callas zu sein, als eine Dokumentation, denn so nah war wohl kaum eine Kamera an ihr. Oft rückt ihr schüchternes Wesen in den Vordergrund und vermittelt wie zerbrechlich Maria Callas, abseits der Bühne, war. Ihr intimen Gedanken und Verhältnisse sind so aufbereitet, dass sie nicht reißerisch in den Mittelpunkt gesetzt werden, sondern vielmehr berühren und das wirklich harte Leben eines Künstlers authentisch erzählen. Zum Verständnis seelischer Beweggründe und tiefster Empfindungen von Maria Callas dienen Briefe der Opern Göttin, die in der deutschen Synchronisation von Eva Mattes gelesen werden. Eva Mattes hat in der Vergangenheit viele Hörspiele eingesprochen und so hätte es keine bessere Wahl für diese sensiblen Zeilen geben können. Tom Volf, der bis jetzt nur einen unveröffentlichten Film gedreht hat, schafft damit einen bemerkenswerten Einstieg in die Film- und gleichzeitig Musik-Branche. Seine Art Maria Callas sich selbst erzählen und darstellen zu lassen, ist von sorgsamer Recherche und Liebe zur Künstlerin geprägt. Ich glaube so hätte sich Maria selbst gerne dem Publikum präsentiert.

 

Wir verlosen 2×2 Kinokarten zum Start. Mail mit „Maria“ bis 10. Mai an: verlosung@cuteanddangerous.de

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close