IMMER MEHR NEUE STREIFEN

Vom 4. bis 15. September 2019 gastiert das FANTASY FILMFEST wieder in Berlin im Sony Center. 10 Tage und 10 Nächte lohnt es sich wieder den Hintern wund zu sitzen. Hatte das Festival in den letzten Jahren immer wieder kleine Hänger in Sachen „wirklichen Horror“ zu zeigen, so ist das bereits seit dem letzten Jahr wieder besser geworden und es lohnt sich einfach mal sechs Filme an einem Tag zu sehen. Leider standen bei Redaktionsschluss noch keine Gäste fest und so besteht wieder die Möglichkeit eventuell von dem ein oder anderen, anwesenden Regisseur oder Darsteller überrascht zu werden. Tickets gibt es unter: www.fantasyfilmfest.com – die Dauerkarten für Berlin sind übrigens bereits ausverkauft!

 

Das Festival wird eröffnet von dem britischen Horrorstreifen THE LODGE.

USA, Großbritannien 2019 • 100 Min. • englische OV

REGIE Severin Fiala, Veronika Franz DARSTELLER Riley Keough, Jaeden Martell, Lia McHugh, Richard Armitage, Alicia Silverstone, DREHBUCH Sergio Casci, Severin Fiala, Veronika Franz PRODUZENTEN Aliza James, Simon Oakes, Aaron Ryder (SquareOne Entertainment)

Mit THE LODGE melden sich die britischen Hammer Studios zurück und liefern ein Meisterwerk des Terror-Kinos! Dem Regie-Duo Veronika Franz und Severin Fiala (ICH SEH ICH SEH / GOODNIGHT MOMMY) gelingt erneut ein quälend unheimliches Horror-Szenario, das tief unter die Haut geht; mit beeindruckenden Performances von Riley Keough aus UNDER THE SILVER LAKE und IT COMES AT NIGHT und den Jungdarstellern Jaeden Martell und Lia McHugh. Also ein wirkliches Highlight mit mega Gänsehauteffekten gleich am Anfang.

 

Wir stellen hier die neusten Highlights vor, die gerade bestätigt wurden und Euch auf dem Festival erwarten und wie immer heißt es „Fear good movies“.

 

LITTLE JOE

Deutschlandpremiere

Österreich, Großbritannien, Deutschland 2019 • 100 Minuten • englische OV

REGIE Jessica Hausner DARSTELLER Emily Beecham, Kerry Fox, David Wilmot, Leanne Best, Lindsay Duncan, Sebastian Hülk, Goran Kostic, Yana Yanezic DREHBUCH Géraldine Bajard, Jessica Hausner PRODUZENT Philippe Bober, Bertrand Faivre, Martin Gschlacht  (X-Filme)

Als Wissenschaftlerin Alice ihrem Sohn die experimentell neugezüchtete Pflanze „Little Joe“ heimlich mit nach Hause bringt, löst sie ungewollt eine Katastrophe aus. Jessica Hausners wundervoll komponierte und verstörende Sciencefiction-Vision brachte Emily Beecham in Cannes den Preis als beste Schauspielerin ein.

 

DACHRA

Deutschlandpremiere

Tunesien 2018 • 113 Minuten • arabisch, französische OmeU

REGIE Abdelhamid Bouchnak DARSTELLER Yasmine Dimassi, Aziz Jbali, Bilel Slatnia, Hela Ayed,  Hedi Majri, Bahri Rahali DREHBUCH Abdelhamid Bouchnak PRODUZENT Abdelhamid Bouchnak, Omar Ben Ali

Drei junge Dokumentarfilmer erkunden die Abgründe schwarzer Magie – nach diesem Nervenzerfetzer braucht ihr keine Nagelschere mehr! DACHRA ist der erste tunesische Horrorfilm und gleichzeitig der erfolgreichste Genrefilm seines Herkunftslandes überhaupt.

 

DARK ENCOUNTER

Deutschlandpremiere

Großbritannien 2019 • englische OV

REGIE Carl Strathie DARSTELLER Laura Fraser,Mel Raido, Vincent Regan, Alice Lowe, Grant Masters,  Sid Phoenix DREHBUCH Carl Strathie PRODUZENT Charlette Kilby, Alan Latham, Carl Straithie

(Falcom Media)

Der atmosphärisch-dichte Sciencefiction mit Laura Fraser und Alice Lowe berührt mit einer starken Geschichte voller ungeahnter Wendungen.

 

IT COMES / 来る

Deutschlandpremiere

Japan 2018 • 135 Minuten • japanische OVmeU

REGIE Tetsuya Nakashima DARSTELLER Junichi Okada, Nana Komatsu, Satoshi Tsumabuki, Takako Matsu DREHBUCH Ichi Sawamura (Romanvorlage), Tetsuya Nakashima, Hideto Iwai PRODUZENT Minami Ichikawa, Genki Kawamura, Tomoya Nishino

20 Jahre nach THE RING revolutionieren die Japaner wieder den Geisterfilm. Vom Regisseur von THE WORLD OF KANAKO, Tetsuya Nakashima, kommt wahrlich Großes und vor allem extrem Unheimliches auf uns zu!

 

RIOT GIRLS

Deutschlandpremiere

Kanada 2019 • 82 Minuten • englische OV

REGIE Jovanka Vuckovic DARSTELLER Madison Iseman, Jenny Raven, Paloma Kwiatkowski, Munro Chambers, Atticus Mitchell, Carson MacCormac DREHBUCH Katherine Collins PRODUZENT Lauren Grant

In einer Welt, in der alle Erwachsenen dahingerafft wurden, kämpfen zwei rivalisierende Teenager-Gangs ums Überleben.

 

TONE-DEAF

Europapremiere

USA 2019 / 80 Min / englische OV

REGIE Richard Bates Jr. DARSTELLER Amanda Crew, Robert Patrick Hayley, Marie Norman, Johnny Pemberton DREHBUCH Richard Bates Jr. PRODUZENT Brion Hambel, Paul Jensen, Lawrence Mattis

Der neue Film von Ricky Bates Jr. (EXCISION, SUBURBAN GOTHIC, TRASH FIRE) ist wie immer Pflichtprogramm beim Fantasy Filmfest!

 

WHY DON’T YOU JUST DIE! / Папа, сдохни

Deutschlandpremiere

Russland 2018 • 100 Min • russische OmeU

REGIE Kirill Sokolov DARSTELLER Aleksandr Kuznetsov, Vitaly Khaev, Evgeniya Kregzhde, Michael Gor, Elena Shevchenko, Igor Grabuzov, Aleksandr Domogarov  DREHBUCH Kirill Sokolov PRODUZENT Sofiko Kiknavelidze

Wie viel können sich zwei entschlossene Männer in 90 Filmminuten gegenseitig antun? Sehr viel! Zumindest in dieser bitterbösen Farce, die kein Erbarmen kennt und Splatter und Slapstick brillant vereint.

 

Abschlussfilm wird SCARY STORIES TO TELL IN THE DARK, der offiziell zu Halloween in den deutschen Kinos anläuft. Deutschlandpremiere

Kanada, USA 2019 / 111 Min / englische OV

REGIE André Øvredal DARSTELLER Zoe Colletti, Michael Garza, Gabriel Rush, Austin Abrams, Dean Norris, Gil Bellows, Lorraine Toussaint DREHBUCH Dan Hageman, Kevin Hageman, Guillermo del Toro, Alvin Schwartz (Buchvorlage) PRODUZENT Guillermo del Toro, Sean Daniel, Jason F. Brown

(Entertainment One)

Die großartigen Gruselgeschichten von Alvin Schwartz inspirierten Guillermo del Toro zu seiner Filmadaption. Im Amerika der späten 60er Jahre erlebt eine Gruppe Jugendlicher an der Schwelle zum Erwachsenwerden phantastische und unheimliche Abenteuer. Genrespezialist André Øvredal übernahm die Regie und das Ergebnis überzeugt auf der ganzen Linie.

 

Wer mehr erfahren will oder gespannt auf die nächsten Titel wartet, der schaut regelmäßig auf unserer Homepage www.cuteanddangerous.de vorbei oder beim Festival direkt: www.fantasyfilmfest.com

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close