GEWALTIG

RADIANCE

(Concorde)

Kinostart: 14.September 2017

Am 23. Mai 2017 bekamen die Regisseurin Naomi Kawase und die Schauspieler in Cannes zehn Minuten lang einen begeisterten Beifall, für ihren gerade vorgeführten Film „Radiance (Leuchten)“. Ihr erster Kinofilm erhielt 1997 den Preis „La Caméra d’or“, der an die Nachwuchsregisseurin vergeben wurde. Seitdem hat sie eine gute Verbindung zu dem Filmfestival.

Ein Mann sucht im Kinosaal nach einem Platz und setzt sich in einen Kinostuhl. Danach stellte er das Audio an und hört „Test Test Test…“. In der nächsten Szene, sind in einer Stadt viele Leute unterwegs. Einer eilte zu einem Termin, ein anderer saß an einer Bushaltstelle.  – man hörte gleichzeitig eine Stimme einer Frau. Sie erklärte ausführlich die Szenerie. „Machen Sie die Augen zu und hören sie den Geräuschen zu. So ist das Leben von Menschen mit Sehbehinderungen. Sie sehen nicht, sondern „tauchen“ in die Filme ein. Sie fühlen sich, als ob sie in der Welt des Films wären.“ Es hat frustrierend lang gedauert, bis die Frau hinter der Stimme „Misako“ das verstanden hat. Das Gefühl von Menschen mit Sehbehinderung komplett zu verstehen ist für Leute mit Sehfähigkeit unmöglich. Der Mann, der im Kino sitzt ist ein ehemaliger Fotograf, der seine Sehfähigkeit fast vollständig verloren hat und daher ist sein Leben sehr frustrierend für ihn. Er hatte immer Pech und musste seinen Traumberuf aufgeben. Er sagte Misako, dass sie gar nicht versteht, wie die Menschen mit Sehbehinderungen sich fühlen. An ihr ließ er seine ganze Wut aus. Sie gab nicht so einfach auf, ihre Hörfassung zu verbessern. Sie kam immer wieder zu ihm, obwohl er jedes Mal auf sie böse war.

RADIANCE ist eine Liebesgeschichte mit tiefgründiger Bedeutung. Ich kann den Film nur empfehlen, damit  die Welt von den Menschen mit Sehbehinderungen besser verstanden werden kann. Einfühlsam, direkt und besinnlich.

Wir verlosen 2×2 Kinokarten. Mail mit „Naomi“ bis 15. September 2017 an: verlosung@cuteanddangerous.de

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close