ES IST NIE ZU SPÄT

Seit Jahren hatten die Schwestern Ines (Alicia Vikander) und Emilie (Eva Green) keinen Kontakt mehr zueinander. Jetzt aber erhält Ines eine dringliche Einladung Emilies, sie auf einer mysteriösen Europareise zu begleiten. Sie willigt ein, wenn auch widerstrebend. Erst als sie ihr Ziel erreichen, ein geheimnisvolles Schloss inmitten einer abgelegenen Waldlichtung, begreift Ines, warum Emilie sie an genau diesen Ort geführt hat. Sechs Tage bleiben den Schwestern sich mit ihrer bewegten Vergangenheit, die sie auf völlig unterschiedliche Lebenswege geführt hat, mal temperamentvoll, mal melancholisch auseinanderzusetzen. Marina (Charlotte Rampling), die Leiterin des surrealen Anwesens, wird dabei für die Schwestern zu einer vermittelnden Instanz.

 

Mit EUPHORIA gelingt der schwedischen Regisseurin Lisa Langseth ein atmosphärisch dichter, emotionaler und spannender Film, in dem dunkle Geheimnisse, Lügen und Verrat dreier starker Frauen eine wichtige Rolle spielen. EUPHORIA ist ein fein geschliffenes Drama über Familie, Leben und Vergänglichkeit mit Oscar®- Preisträgerin Alicia Vikander (THE DANISH GIRL, TOMBRIDER), Eva Green (CASINO ROYALE, DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER) sowie der legendären Charlotte Rampling (45 YEARS) bemerkenswert in Szene gesetzt.

 

Weitere Rollen in dem Film über die dramatische Beziehung zweier Schwestern spielen Charles Dance (EIN GANZES HALBES JAHR, GHOSTBUSTERS), Adrian Lester (MIT ALLER MACHT) und der aufstrebende britische Schauspieler Mark Stanley (Verräter wie wir, Star Wars: Das ErwaChen der Macht, Game of Thrones Staffel 4).

 

Nicht nur für Lisa Langseth ist es nach den beiden schwedischen Produktionen PURE und HOTELL die dritte Zusammenarbeit mit Vikander. Auch der renommierte Kameramann Rob Hardy hat bereits zwei Filme, EX MACHINA und TESTAMENT OF YOUTH, mit ihr gedreht.

 

EUPHORIA ist eine Schwedisch/Britisch/Deutsche Produktion von B-Reel Films, Vikarious Productions, Dancing Camel, Filmregionen Stockholm-Mälardalen/Film Capital Stockholm, Nordsvensk Filmunderhållning, Sveriges Television, SF Studios und Reel Ventures sowie in Zusammenarbeit mit Wild Bunch Germany und in Verbindung mit Dorian Media Limited. Gefördert wird die Kinoproduktion vom Swedish Film Institute, dem FFF Bayern, dem Nordisk Film & TV Fond und Creative Europe MEDIA. Den Weltvertrieb hat Great Point Media übernommen.

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close