ZAZY

ZAZY

(Good movies)

Zazy, eigentlich Susanne, lebt in einem kleinen italienischen Dorf und arbeitet bei einem edlen Schneider. Als dieser plötzlich von einem Ausflug nicht zurückkehrt, den er mit der Kundin Marianne unternommen hat, wittert sie ihre große Chance. Mariannes Mann ist beim Fernsehen und sie geht mit nach Deutschland. Zazy, gespielt von Ruby O. Fee, ist einem Job beim Fernsehen näher als je zuvor und langsam erpresst sie Marianne immer mehr, um nicht nur den Job, sondern Luxus und Reichtum zu bekommen. „Zazy“ ist ein Film voller Gier nach mehr, aber auch dem Willen nach Machterhalt und der Erhaltung des Scheins in der Gesellschaft. Ein Film mit viel Tiefe und Ruby O. Fee in ihrer besten Rolle.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close