PACKEND

LAKE PLACID LEGACY(Sony Pictures Entertainment)

“Lost girl” Katherine Barrell befindet sich mitten in einer Truppe von Aktivisten, die oft über die legalen Möglichkeiten hinausgehen um auf Missstände aufmerksam zu machen. In einer Art Challenge werden sie von einer anderen Aktivistengruppe herausgefordert, einen geheimen Ort zu erkunden. Als sie dort jedoch auf die ersten Leichenteile ihrer Gegner treffen, wird ihnen klar wie gefährlich diese Aktion sein kann – doch ihr wirkliches Ausmaß wird ihnen erst bewusst, als es zu spät ist. Gut gemachter B-Movie mit guter Kameraführung und einem Monster, welches sehr gut gemacht und gefilmt wurde. Lohnt sich, vor allem losgelöst der zahlreichen Vorgängerfilme.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close