FEGEFEUER

HOUSE OF PURGATORY

(I on new media)

Jeder hat ein Geheimnis und dieses Haus kennt sie alle. So kommen vier Jugendliche an Halloween auf die Idee ein Geisterhaus zu suchen, welches Geld bezahlt, wenn man ein Stockwerk überlebt hat. Das Gerücht bewahrheitet sich, denn das „Haus des Fegefeuers“ existiert wirklich. Vom Spaß getrieben lassen sich die Vier auch nicht von dem gruseligen Türsteher beirren und stoßen somit das Tor zur Hölle auf. So simple eine Geschichte manchmal sein kann, so geil kann die Verfilmung davon werden, wenn man genau weiß wie so etwas umgesetzt werden muss. Klasse Horrorstreifen mit Brian Krause (kennen wir aus einigen „Charmed“-Folgen) und Laura Cover (beeindruckte in der ersten Staffel von „How to get away with murder“). Unbedingt testen, wer den Film überlebt, bekommt allerdings kein Geld vom Filmverleih!

Wir verlosen je  eine DVD/BR. Mail mit „Purgatory“ bis 15. April an: verlosung@cuteanddangerous.de

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close