SCHNEIDEN UND FÖHNEN

In Donghuachun Friseursalon treffen vollkommen unterschiedliche Schicksale vor einem ungewöhnlichen Setting aufeinander. Ein altmodischer Friseursalon dient (ET April 2018, Chinabooks) des taiwanischen Illustrators und Autors Ruan Guangmin als Kulisse für eine Geschichte. In der Graphic Novel begegnet sich ein Geschwisterpaar zum ersten Mal in ihrem Leben. Trotz gegenseitiger Ressentiments entschliessen sich dazu von nun an gemeinsame Wege zu gehen, für einander zu leben und sich aufeinander zu verlassen.

Das in einer deutsch-chinesisch Ausgabe erscheinende Buch war das erste taiwanesische Comic, welches für eine TV-Serie adaptiert wurde. Ruan Guangmin zählt in seiner Heimat zu den angesehensten Comic-Künstlern seiner Generation.

Im Mai/Juni 2018 begibt er sich auf eine Lesereise durch Deutschland mit Stationen: bei Modern Graphics in Berlin (28.05.2018 um 20:00 Uhr), beim Cöln Comic Haus in Köln (29.05.2018 um 19:00 Uhr), in der Sinologie der Universität Würzburg (30.05.2018 um 18:00 Uhr) und am Comic Salon Erlangen (31.05.-03.06.2018).

Der Friseursalon Donghuachun wird Euer Herz berühren, seine Eingangstüren stehen weit offen, tretet ein…

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close