JIMMY LIAOS

Bemerkenswert poetisch sind die Bilderbücher des Taiwanesen Jimmy Liaos. In seiner bunt-beherzten Bildsprache erzählt er wie ein blindes Mädchen seine Stadt kennenlernt, ein Kinosaal Schicksale verbindet und ein blauer Stein sich auf den Weg macht.

Anfang Dezember werden drei seiner poetischen Bilderbücher im Chinabooks Verlag erscheinen: In Der Klang der Farben entschließt sich ein blindes Mädchen ihre Umwelt selbstständig zu entdecken. Sie entschließt sich an seinem 15. Geburtstag, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Mit Furcht und Zittern steigt sie in die U-Bahn und fährt von einer unbekannten Station zu einer anderen. Auf ihrer Reise schwelgt sie in Erinnerungen, tastet sich in ihrer in Dunkelheit gehüllten Welt voran, gleichzeitig findet sie aber auch neue Hoffnung und Orientierung.

In Das Kino des Lebens spiegeln sich die Leben dreier Protagonisten im Kino wider. Ein junges Mädchen, das im Kino nach ihrer Mutter sucht. Eine junge Büroangestellte, die nach einem Kinobesuch Freud und Leid in der Liebe erfährt und aus dem Kino Trost für ihr Leben schöpft. Eine Mutter, die ihre junge Tochter ins Kino mitnimmt, um dort ihre Jugendjahre wiederzufinden.

Ein das besondere Gestein als Vogel oder Mondsichel geht in Der blaue Stein auf eine sehnsuchtsvolle Wanderschaft. Zu Beginn liegt Der blaue Stein still im tiefen Wald und er glaubt, er würde für immer dort bleiben, bis zum letzten Tag der Erde. Doch dann brennt ein großes Feuer den Wald nieder und der blaue Stein wird in zwei Teile gebrochen. Der eine Teil verbleibt im Wald, der andere wird von Menschen in eine ferne Stadt transportiert…

Jimmy Liao ist ein in Asien hochgeschätzter Bilderbuchkünstler, in Europa gilt er bisher als Geheimtipp. Seine verträumten, melancholischen Bilderbücher, in denen das Surreale das alltägliche Leben durchbricht, werden von Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen geliebt. 2019 wird Jimmy Liao als Ehrengast am Comicfestival München teilnehmen und seine Arbeiten in einer Sonderausstellung zeigen.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close