ZWEI WOCHEN BIS ZUR YOU

Unterricht mal ganz anders: Europas größtes Jugendevent, das vom  22. bis 24. Juni auf dem Berliner Messegelände stattfindet, startet am Freitag, 22. Juni mit einem exklusiven Schulklassentag und rund 20 Themen-Exkursionen. Lehrer und Schüler können spannende Workshops ausprobieren und praktischen Input zu verschiedenen Themen aus Gesellschaft, Sport und Lifestyle erhalten: Zum Beispiel mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, ins Gespräch kommen oder im Yoga-Workshop, Entspannung, Stressabbau und Freude an Bewegung, lernen. Interessierte können hinter die Kulissen einer praktischen Polizeiausbildung blicken, verschiedene Tanzstile der Flying Steps Academy ausprobieren oder sich von der Konditoren-Innung Berlin zeigen lassen, wie der „König der Kuchen“, der Baumkuchen, hergestellt wird.  Das ausführliche Exkursionsprogramm ist online verfügbar und die Anmeldung für die Exkursionen bis zum 15. Juni unter you@messe-berlin.de möglich.

Lehrer finden in der Teacher’s Lounge im Marshall-Haus ein Lehrerzimmer der besonderen Art. Im Stil der 50er Jahre bietet das Marshall-Haus allen Pädagogen einen Rückzugsort, um sich weiterzubilden, die neuesten Anregungen und Ideen von Ausstellern für das kommende Schuljahr zu erhalten oder sich am McCafé-TukTuk bei Kaffee-Spezialitäten mit Kollegen zu vernetzen.

c-tantow

 

Rund 45 Unternehmen, Institutionen, Verlage, Vereine, Stiftungen und Verbände stellen sich auf dem diesjährigen Schulklassentag in der Teacher’s Lounge vor. Darunter sind zahlreiche Museen und Ausstellungen wie das asisi Panorama Berlin, das Brandenburger Tor Museum, das Deutsche Spionage Museum, die Stiftung Berliner Mauer oder das Olympiastadion Berlin. Weiterhin präsentieren sich Anbieter von Klassenfahrten, Sprachreisen und -schulen, Bildungsprogramme und Netzwerke, wie die Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Bundesagentur für Arbeit oder die Berliner Stadtmission.

Der Aussteller Pure Surfcamps beweist, dass sich Klassenfahrten auch als Surfcamps gestalten können. Der Surfreiseveranstalter hat bereits viel Erfahrung mit Klassenreisen und pflegt den engen Kontakt mit Schulen und Lehrern, die bereits mit ihrer Klasse im Surfcamp waren. In Workshops machen die AlltagsAthleten auf mögliche  Auswirkungen langen Sitzens aufmerksam und zeigen praktische Übungen für den Ausgleich. Google Expeditions präsentiert die Virtual-Reality-App für den Unterricht.  Klassen werden so auf virtuelle Ausflüge mitgenommen und erleben den Unterricht noch lebendiger. Jede Expedition umfasst Beschreibungen und Informationen für Lehrer, die sich einfach in den Lehrplan integrieren lassen. Alle Aussteller der Teacher’s Lounge sind hier gelistet. Im Future’s Space, der Karriere Corner des YOU Summer Festivals, in Halle 21b lassen sich Spaß und Zukunftspläne perfekt verbinden: Mehr als 40 Arbeitgeber aus ganz Deutschland geben spannende Einblicke hinter die Kulissen der verschiedensten Ausbildungsberufe.

Sonderkonditionen für Schulklassen

Schulklassen mit bis zu 30 Schülern und zwei Lehrern erhalten mit dem Schulklassenticket für 40 Euro (online und an den Tageskassen) die Möglichkeit, an dem breit gefächerten Exkursionsprogramm teilzunehmen und den Start der Sommerferien auf dem YOU Summer Festival zu feiern.

 

Mehr Infos zum YOU Summer Festival unter www.you.de, auf Instagram und Twitter.

 

 

Über das YOU Summer Festival

Das YOU Summer Festival findet vom 22. bis 24. Juni 2018 auf dem Berliner Messegelände statt. In diesem Jahr erleben Youngsters auf Europas größtem Jugendevent Festivalfeeling pur. Bereits zum 20. Mal ist es das Event für Creator, Influencer & Brands und gliedert sich in drei Bereiche: Festival, Karriere und Markenplattform für Lifestyle, Sport und Fashion. Teenies können neben einem 1.000 qm großen Action Pool im Sommergarten mit Wassersportarten zum Mitmachen, außerdem die coolsten Brands erleben, innovative Sportarten testen, die neuesten Trends entdecken und ihre Zukunft planen. Veranstalter ist die Messe Berlin.

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close