IM NOVEMBER

Je näher es dem Schulabschluss zugeht, desto öfter hören Schüler die Frage: Was willst du nach dem Schulabschluss machen? Möchtest du studieren, eine Ausbildung starten oder ein Gap Year planen? „Viele sind bei dieser Frage überfragt. Bei 19.000 Studiengängen und 326 Ausbildungsberufen ist das verständlich“, so Andrea Heiliger, Pressesprecherin der Einstieg GmbH. Hilfe finden Jugendliche im Alter von 16 bis 23 Jahren und deren Eltern auf der Berufswahlmesse Einstieg Berlin am 09. und 10. November. Dort beraten 220 Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseanbieter, Kammern und Verbände aus dem In- und Ausland. Sie geben Tipps für die Bewerbung und knüpfen erste Kontakte zum passenden Nachwuchs.

 

Motivierten Nachwuchs suchen nicht nur die Aussteller aus den Bereichen Medizin, Therapie und Pflege im Themenforum Gesundheit sowie die Universität und Fachhochschule Potsdam, Bauhaus-Universität Weimar und die Deutsche Sporthochschule Köln. Auch die Deutsche Bahn AG, Investitionsbank Berlin, Investitionsbank Berlin-Brandenburg, Berliner Sparkasse, Dirk Rossmann GmbH, Vattenfall Europe Wärme AG, die Pfizer Deutschland GmbH sind beispielsweise vertreten. Ebenso zeigt das Land Berlin ein großes Ausbildungs- und Studienangebot am Gemeinschaftsstand der Senatsverwaltung. Zusätzlich geben sie auf einer eigenen Bühne und im Speakers Corner einen Einblick in die vielfältigen Karrierewege im öffentlichen Dienst.

 

Neben den zahlreichen Beratungsangeboten und Vorträgen können Schüler auch an praxisnahen Mitmach-Aktionen teilnehmen. So können sie auf einer Aktionsfläche der Senatsverwaltung auf spielerische Art und Weise einen Eignungstest  ausprobieren und ihre Hemmschwellen abbauen. Bei der Berufe Challenge können sie verschiedene Berufsbilder und deren Tätigkeiten ausführen  und im Bewerbungsforum ihre mitgebrachten Mappen prüfen lassen. Dazu gibt es auf Wunsch ein kostenfreies Styling und Bewerbungsfoto, erstellt durch einen Profifotografen.

 

Speziell für Eltern finden wieder Vorträge und Workshops im Elternforum statt. Dort lauten die Themen beispielsweise „Wer, wie, was … – Entscheidungen treffen in der Berufsorientierung“  oder „Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen“.

Weitere Informationen zur Einstieg Berlin finden Interessierte unter https://www.einstieg.com/messen/berlin/messe-vorbereitung.html Dort gibt es auch Video-Tutorials zur Messevorbereitung, den Interessencheck mit Ausstellermatching und Terminservice, der die passenden Ausbildungs- und Studienangebote zu den eigenen Fähigkeiten findet sowie alle Infos zum Vortragsprogramm und den Ausstellern.

 

Einstieg Berlin 2018:

Termin: Freitag, 09./10. November 2018, 9 – 16 Uhr

Ort: Messe Berlin, Halle 1.1 + Foyer Süd

Eintritt:                5 Euro, ermäßigt 3 Euro,

Besucher-Infos: www.einstieg.com/berlin

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close