DOPPELPACK

NADIA REID und MOLLY BURCH heute Abend in der Kantine am Berghain 20:00Uhr

nadia reid c-yong

Nach ihrem tollen Konzert in diesem Winter im kleinen Monarch kommt die neuseeländische Songwriterin Nadia Reid zum zweiten Mal in diesem Jahr mit ihrem Gitarristen Sam Taylor nach Berlin. Das neue Album „Preservation“ erschien im März 2017 auf Melodic Records und ist ein Album, das so unbedarft und dreamy dahinperlt, so als ob Mazzy Star, Judee Sill und Angel Olsen im gleichen Moment ihr Herz-Chakra geöffnet hätten. Und Reids Stimme ist dabei der ruhende Pol, der das Ganze zusammen hält, wissend und weise, trotz ihrer erst 25 Jahre. Ebenfalls dabei ist die Songwriterin Molly Burch aus Austin TX, die nach ihrem wunderbaren Duo-Auftritt auf dem Torstrassen Festival nun mit voller Band antritt. Auf ihrem auf Captured Tracks erschienen Debüt-Album „Please Be Mine“ hört man viele ihrer Kindheitseinflüsse, wie z.B. die Everly Brothers, Sam Cooke oder Patsy Cline.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close