OPETH RE-RELEASE

Die Schweden OPETH sind eine bemerkenswerte Band. 1995 schafften sie sich eine erste, noch Insider-Fangemeinde, durch den bahnbrechenden Debut-Streich „Orchid“, den viele als genial verkannten. Die Band selbst hatte in den Anfangsjahren zu viel mit ihren personellen Problemen zu tun, als dass sich die Band in die Richtung hätte entwickeln können in die sie später gegangen sind. Doch gerade diese zerrüttete Situation in der Band schaffte immer brutalere Alben, ließ einen Sound erwachsen der in Death Metal-Kreisen heute als genial gilt, damals einfach zu wenig Möglichkeit fand Gehör und Verständnis zu finden. Die ersten drei Alben „Orchid“, „Morningrise“ und „My arms, your hearse“ zeigen OPETH in einer frühen, weltzerstörerischen und gleichgültigen Phase, die musikalisch im Death Metal herausragend war, aber verkannt blieb.

Die drei Alben aus der Schaffensperiode sind ein Muss für Death Metal-Fans und gehören in jede Sammlung. Jetzt erscheinen die drei Werke erneut als Vinyl. Alle Alben erschienen als Doppelalbum mit gatefold sleeve und in farbigem 180gr Vinyl. Die düsteren Cover kommen natürlich viel besser zur Geltung als die der CDs und so ist ganz klar wohin musikalisch die Reise geht. Grandioser, böser Death Metal.   

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close