LO FAT VINYL

Es dauert immer bis die Jungs vom LO FAT ORCHESTRA ihre neusten Kompositionen auf CD und Vinyl bannen, aber wenn es dann der breiten Massen zugänglich gemacht wird, ist jeder Song ein perfektes Unikum. „Neon lights“ beinhaltet leider nur sieben Songs, aber diese sind eine erneute Überflügelung ihrer letzten 12“ aus dem Jahr 2013. Ist der Opening Track „Neon lights“ ist ein typischer Electro Punk Song, den man irgendwo erwartet hat. Das dann folgende Lennon Cover „Imagine“ überrascht schon gewaltig und fegt im New Order-Style leider viel zu kurz am Ohr vorbei. Ab Song Nummer drei „Stop diggin the ground“ verfallen die Musiker dem 80s A FLOCK OF SEAGULLS Strickmuster mit modernen Keyboard-Beats. Tanzbar bis zum Morgengrauen und fetzig, old school in modernem Gewand, frisch und zeitlos – einfach begeisternd. Ein schönes und klangvolles Scheibchen mit farbigem Innersleeve und einer eindrucksvollen Soundbreite.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close