MEISTERWERKE

GREAT TURNTABLES

Die besten Plattenspieler der Welt

(Heel Verlag)

Robert Glückshofer hat ein Buch voller Leidenschaft veröffentlicht. Ein Buch für Männer, ein Buch für die Freaks unter den Männern, ein Buch für die absoluten Jäger und Sammler unter den Freaks. Wer die Leidenschaft teilt, Schallplatten zu sammeln, da die digitale Welt einfach unausstehlich und vor allem unhörbar ist, der wird sich mit diesem Buch auseinandersetzen müssen.

40 Plattenspieler aus aller Welt haben Einzug in diese grandiose Technikschau bekommen und werden nicht nur textlich präzise analysiert, sondern auch derartig prachtvoll in Szene gesetzt, dass einem allein beim Betrachten der Bilder schwindelig wird und man den Klang bereits im Buch wahrnehmen kann. Natürlich ist es fraglich wer sich welches Stück leisten kann, aber die Praxis hat schon immer gezeigt, es muss nicht der Teuerste sein. Sicher finden sich unter den Klassikliebhabern ganz besondere Sammler, denen Wagner nur auf einem speziellen Marantz oder Thorens voll zur musikalischen Entfaltung gelangt. Doch seien wir ehrlich ein Schallplattenspieler ist ein Gerät für die Ewigkeit. Ich sammle Vinyl seit über 40 Jahren und habe gerade mal den dritten Plattenspieler. Befreundeten Sammlern geht es nicht anders, wobei einige gerade mal den zweiten im Wohnzimmer haben und der Erste bringt es immer noch.

Doch wir müssen auch den Technikfreaks ihre Leidenschaft zugestehen, die manchmal vier oder fünf Plattenspieler in ihren heiligen Hallen aufgebaut haben. Ich habe bei einigen Exemplaren, wie zum Beispiel dem TW Acustic Raven Black Night oder dem Montegiro Legno, Lust bekommen mir einen zweiten Player zuzulegen. Doch wenn ich auf der anderen Seite sehe, wie viel neue Vinylscheiben ich mir kaufen könnte, verwerfe ich den Gedanken schnell wieder. So hat eben jeder seins. Das Buch jedoch ist ein Schatz für sich, interessant geschrieben, nicht zu technisch und ein paar Randgeschichten finden sich eben auch. So der runde Abschluss, mit einem historischen Blick auf ein paar nostalgische Plattenspieler, die den Kult und Trend des Gerätes immer aufrecht gehalten haben und ohne die es sicher auch die technische Fortentwicklung nicht gegeben hätte.

Ein Buch für jeden Vinylsammler, egal ob mit dem Hang zum neuen Plattenspieler oder nicht.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close