M.E.T.A.L.

FREEDOM CALL

M.E.T.A.L.

(Steamhammer)

CD, Digi, DOLP col. Vinyl, lim. Boxset

 

Chris Bay hat mit Basser Francesco Ferrao und Drummer Timmi Breideband zwei neue Musiker im Team. Geblieben ist Gitarrist Lars Rettkowitz, dessen Gitarrenspiel und freundliches Lächeln ich auch live ungerne missen möchte (na ja Frauen eben). Als das Album in der Redaktion eintraf, hatte ich erst einmal Zeit die CD allein zu hören. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn schon bald huschte ein Redakteur nach dem anderen rein, mit dem ich über dieses geniale Album gesprochen habe. Was ich hier geboten bekam ist nicht nur ein würdiges zehntes Studioalbum der Band zum 20jährigen Jubiläum, ein Monument für „Metal“-Music an sich, sondern schlicht das beste was ich in den letzten Jahren an melodischem Metal überhaupt gehört habe. Die Songs sind so grandios komponiert, verzücken mit spitzenmäßigen Gitarrenmelodien, unnachgiebigen Up-tempo Nummern und bringen immer wieder Refrains und Sing-a-longs zu Tage, wie nur diese Band es in der Qualität schafft oder wie Chris Bay es nennt, das ist „eine Freedom Call DNA“. Der Opener „111“ erinnert noch ein wenig an den ersten Song vom „Master of light“-Album, doch dann geht es rasant schnell, denn mit Balladen haben wir es bei einem Album mit dem Titel „M.E.T.A.L.“ nicht zu tun. Die soften Songs gibt es in Form von zwei Akustiknummer auf der Digipack CD als Bonustracks. Doch auch unter 11 Megasongs gibt es einen Track der herausragt und das ist „One step into wonderland“. Das Cover unterstreicht den Anspruch auf eine Art Metal Manifest und auch die Fotosession passt perfekt in das Gesamtbild. Ich geh auf die Knie vor so viel Spielfreude, Ideenreichtum und Metal DNA – einfach unglaublich.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close