VIOLINEN KONZERT

MONE HATTORI

Shostakovich/Waxman

(Ica Classic)

 

Zusammen mit dem Deutsches Symphonie Orchester Berlin, unter der Leitung von Alan Buribayev, spielt die japanische Ausnahmekünstlerin MONE HATTORI das Violinen Konzert No.1 in A Minor OP.77 von SHOSTAKOVICH. Ein wahrer Genuss, denn die Hingabe der jungen Musikerin ist beeindruckend. Nicht minder mitreißend ist die Interpretation der Carmen Fantasie nach Georges Bizet. Ein absoluter Hochgenuss in Klang und Melodie.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close