NETREBKO BESUCHT BERLIN

Anna Netrebko zählt zu den Weltstars der E-Kultur. 2007 wurde sie als erste klassische Musikerin in die ‚Time 100‘-Liste von ‚Time‘ aufgenommen. 2014 sang sie bei der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sotschi. Nun besuchte die weltbekannte Sopranistin THE ONE Grand Show im Friedrichstadt-Palast.

Über 800.000 Gäste werden bis zur Dernière am 5. Juli die äußerst kunstvolle Inszenierung mit extravaganten Kostümen von Jean Paul GAULTIER, dem Meister der Pariser Haute Couture, gesehen haben. Darunter nun auch die mit dem International Opera Award, Bambi und neunmal mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Opernsängerin Anna Netrebko.

In insgesamt vier Instagram-Post mit 40.000 Likes zu ihrem Besuch schreibt sie, dass für sie mit dem Besuch einer Show im Friedrichstadt-Palast „ein Kindheitstraum in Erfüllung ging“. In einem weiteren Eintrag schreibt die Netrebko mit vier „klatschenden Händen“- Emojis und drei Rosen-Emojis: „Spectacular show at Friedrichstadt-Palast“. Die Girlreihe, das weltberühmte Markenzeichen des Palastes, bezeichnet sie schlicht als „Triumph of art“, als „Triumph der Kunst“.

Hier die vier Insta-Posts: 1. www.instagram.com/p/BkOTjDeASmz/?taken-by=anna_netrebko_yusi_tiago 2. www.instagram.com/p/BkOUAzPgzCX/?taken-by=anna_netrebko_yusi_tiago 3. www.instagram.com/p/BkOS50lgvm_/?taken-by=anna_netrebko_yusi_tiago 4. www.instagram.com/p/BkPsHzZAkFy/?taken-by=anna_netrebko_yusi_tiago

Die russische Künstlerin ist noch bis 2. Juli in Berlin, wo sie zusammen mit Plácido Domingo als Lady Macbeth an der Staatsoper Unter den Linden zu sehen ist. Die Premiere wurde von Gästen und Medien enthusiastisch gefeiert.

Intendant Dr. Berndt Schmidt über den unverhofften Besuch der Opern-Diva: „Die Netrebko kam unangemeldet, sozusagen als Weltstar inkognito. Wir haben erst durch ihre Insta-Postings davon erfahren. Solch ein aufrichtig begeistertes Lob von diesem Superstar der E-Kultur ist ein Ritterschlag für unsere Kunst und unseren Palast. Bol’shoye spasibo, Anna Netrebko!“

THE ONE Grand Show hat schon jetzt nach Ticketumsätzen, Auslastung und Gästen alle bisherigen Rekorde des Palastes gebrochen. Nur noch bis 5. Juli besteht die allerletzte Chance, diese national und international gelobte Produktion zu sehen. Dann schließt sich für THE ONE Grand Show der Vorhang für immer.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close