SEXY PIN UPS

DIAN HANSON`S HISTORY OF PIN UP MAGAZINESva-25_d_hanson_hist_pin_ups_1_3-image_01_02854
(Taschen Verlag)

Die Geschichte der Pin-ups ist die geschichte der Männermagazine, die geschichte der Nacktheit und, man nehme den heutigen US-Playboy, der kompletten Rücknahme selbiger.
Dian Hanson (ja eine Frau) veröffentlicht einen eindrucksvollen Sammelband mit drei Büchern, voller sexy Pin-ups. Band 1 enthüllt die Anfänge um 1900, als Pin ups noch getarnt in Filmmagazinen und Detektivheften auftauchten und den geneigten Leser erfreuten. band 2 startet nach dem 2. Weltkrieg, verfolgt den Anfang vom Playboy und die Entwicklung der britischen Männermagazine. Band 3 erzählt die Entwicklung Amerikas Welt der Männermagazine, nach der Lockerung der Unzuchtgesetzte, Anfang der 50er. Hanson blickt aber auch auf die europäischen Veränderungen der 60er und zeigt immer wieder sexy Pin ups. Ein wirklich toller Band ohne Wenn und Aber.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close