LINDBERGHs FEINGESPÜR

PETER LINDBERGH zog es von seiner Kindheitsstadt Duisburg in die weite weite Welt – er durchlebte alles was der Atlas zu bieten hat und lebt heute in Paris, New York und Arles (eine gelungene Mischung). Fotografiert hat er sie alle – alle die Rang und Namen haben. Ob Mick Jagger, Catherine Deneuve, Tina Turner, Madonna oder Nasti Kinski – alle wurden von seinem extrem Feingespür für das Besondere im Bild abgelichtet.

Seinen Durchbruch hatte Lindbergh jedoch 1990 mit dem Cover der Vogue, auf dem er das Supermodel-Phänomen schuf. Er versammelte Evangelista, Campbell, Patitz, Schiffer, Crawford und Turlington zu einem Shooting in New York und das war es. Es war das Besondere, es war die Art der Fotografie und die Leichtigkeit der Modelle, die Vertrauen und Hingabe zur Kamera hatten. Nicht gespielt, sondern natürlich – eben ganz besonders.

Der Taschen Verlag veröffentlicht aktuell PETER LINDBERGH „A different vision on fashion photography“, ein Band mit über 400 Bildern, die alle das Besondere haben. Die Kombination ist gelungen. Ein besonderer Fotograf, ein besonderer Verlag, ein besonderes Buch – was will man mehr.

fo-lindbergh_fashion-image_02_05793fo-lindbergh_fashion-image_06_05793fo-lindbergh_fashion-cover_05793

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close