FAST EIN KUNSTWERK

JAZZ COVERS

(Taschen Verlag)

 

Autor Joaquim Paulo (Label Berater, Plattensammler) und Herausgeber Julius Wiedemann (Grafikdesigner und Kunstredakteur in Japan haben ein Buch veröffentlicht, welches in keiner Jazz Sammlung fehlen darf.

Die Geschichte des Jazz Covers ist eine Geschichte für sich und nicht vergleichbar mit der Geschichte der populären Plattencover. Jazz war und ist immer etwas Besonderes und so wäre es etwas merkwürdig, wenn die Entwicklung der Covergestaltung dieser Musikrichtung dies nicht auch wäre. In diesem handlichen Hard Cover sind die wichtigsten Cover zusammen getragen worden und ein kurzes Durchblättern lässt bei Liebhabern schon die ersten Tränen in die Augen schießen. Seltene Scheiben wie CHET BAKER Alben aus den 50ern, GARY BARTZ`s „Another earth“ oder GUIDO MANUSARDIS „Free jazz“ Album, alle finden sich hier und glücklich kann derjenige sein, der diese in seinem Schrank zu stehen hat.

Aber das Buch ist mehr, denn es erzählt dem Lebensgefühl der Jazzer entsprechend, leicht und beschwingt. Dazu gibt es bei jedem Album ausführliche Factsheets mit allen wichtigen Angaben (fehlt nur die Hörprobe).

Eine Empfehlung für jeden Jazz Liebhaber.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close