DIE SCHWARZE KLASSE

AKUMA NO RIDDLE

Gesamtausgabe

(Kaze)

Was passiert wenn 12 Schülerinnen ihren Mordrausch ausleben? Es wird blutig und der Schulhof wird zum Schlachtfeld. So geschieht es auf der privaten Myojo Mädchenakademie. In der 10., der sogenannten „schwarzen Klasse“, sind alle Schülerinnen Mörderinnen. Habe ich gesagt alle? Nein, denn eine muss auch die Gejagte sein. Haru Ichinose ist das Opfer und wer sie ermordet kann sich wünschen was er will. Das ist ein hoher Ansporn, der eigentlich kaum zu brechen ist. Tokaku Azuma stammt aus einer Linie von Assassinen und hat ebenfalls den Auftrag Haru zu ermorden, doch je näher sie Haru kommt, umso mehr empfindet sie Freundschaft und wechselt die Seiten. Sie beschützt Haru gegen 11 killerwütige Schülerinnen und hat dabei einen schweren Job. Die Serie ist mega und erinnert mich an manchen Stellen an „Bloody Maiden“. Tolle Charaktere jagen nach einer unschuldigen Mitschülerin, fies und kaltblütig, denn wartet ein ganz besonderes Ende auf die Zuschauer.

 

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close