COMIC GIRLS

COMIC GIRLS

Chaos´ Tage im Wohnheim

(Kaze)

Diese neue Serie von Yoshinobu Tokumoto ist eine Liebeserklärung an Mangas und Mangakas. Chaos, wie sie liebevoll genannt wird, will unbedingt Mangaka werden, aber bis jetzt sind ihre Arbeiten langweilig. Da hat ihre Redakteurin eine Idee und schickt sie in ein Wohnheim, in dem ausschließlich Mangakas wohnen und arbeiten. Für Chaos ist das wie im Paradies, denn die Mädchen Koyume, Ruki und Tsubasa sind nicht nur ausgezeichnete Mangakas, sondern auch sehr liebenswerte Mitbewohnerinnen. Chaos lernt viel und saugt alles auf, was sie an Informationen greifen kann. Doch da gibt es noch ein großes Problem. Chaos trägt nur Sachen, die ihr ihre Oma genäht hat und so sehen diese auch aus. Die Mitbewohnerinnen sind klar der Meinung, Chaos kommt erst raus in die Welt, wenn sie ihr Outfit ändert. Extrem liebevoll und lustig, eine tolle Geschichte über und um Mangas und ihre Schöpfer. Teil 2 kommt ebenfalls dieser Tage auf den Markt.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close