PJUR UNTERSTÜTZT LAOS

Die auf Gleitmittel spezialisierte pjur-Gruppe aus Luxemburg hat bekannt gegeben, dass sie ein humanitäres Projekt in Laos unterstützen will.

Der Gleitgel-Produzent pjur zeigt gesellschaftliche Verantwortung und unterstützt die Hilfsorganisation CARE bei ihrem Bemühen, die Kinder- und Müttersterblichkeit in Laos zu senken.

Das Projekt Maternal Health gehört zu den Leuchtturmprojekten bei CARE. Die Organisation versucht dabei, die medizinische Versorgung und Ausbildung von Hebammen in Laos zu verbessern. Außerdem unterstützt sie Mütter dabei, sich um ihre eigene Gesundheit und um die Gesundheit ihrer Kinder zu kümmern. Darüber hinaus hilft und informiert sie im Bereich Empfängnisverhütung. CARE kann bereits auf Erfolge in dem von Armut gezeichneten Land verweisen. Im Süden von Laos konnte die Organisation erfolgreich die Mangelernährung von Kindern bekämpfen und vielen Müttern dabei helfen, ihren Lebensunterhalt verdienen zu können.

Elisabeth Dahmen ist die PR-Chefin der weltweit agierenden Gleitmittel-Gruppe und sagt zu der Hilfsaktion ihres Unternehmens: »Wir freuen uns, dass das Geld für CARE an jene geht, die es am dringendsten benötigen, an Menschen, die unter der größten Armut weltweit leiden. Insbesondere die Rechte junger Frauen und Mütter müssen weltweit gestärkt werden, und wir freuen uns, unseren Teil dazu beitragen zu können. Dies im Hinterkopf möchten wir uns bei all unseren Partnern und Kunden bedanken und ihnen fröhliche Festtage und einen großartigen Start ins neue Jahr wünschen.«

Frederic Haupert ist Leiter von CARE in Luxemburg. Er sagt zu der Hilfe, die seine Organisation durch das Unternehmen erhält: »2017 haben die Mittel, die wir von pjur erhalten haben, dabei geholfen, mehr als 34.500 Menschen in diesen verarmten Regionen zu erreichen. Das Außenministerium von Luxemburg verfünffacht jede Spende, weshalb jeder gespendete Euro für uns einen großen Unterschied macht!«

Wer ebenfalls mithelfen will und das Projekt von CARE für unterstützungswürdig hält, kann Spenden an folgendes Konto überweisen:

Name: Care in Luxemburg ASBL

Überweisungszweck: Maternal Health Laos

BIC: BGLLLULL

IBAN: LU26 0030 4764 7242 0000

Wenn Sie mehr über pjur erfahren möchten, klicken Sie hier. Mehr Informationen zu CARE finden Sie auf der Webseite der Organisation.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close