WHAT A KILLER

THRASH BOMBZ

Prisoner of disaster

(Iron shield)

Die Italiener reißen mich vom Hocker. So muss für mich Thrash Metal klingen, hart, straight und mit einem fetten Gesang überzogen der einem die Nackenhaare aufstellt. Das dritte Album ist absolut ein Highlight und fegt richtig durch die Gehörgänge. Besonders ausgefeilt die Gitarrensoli, schnell und mit viel Energie, bis einem schwindelig wird. Herausragen auch die Coverversion von WASP „The torture never stops“, eindeutig besser als das Original. Hammer.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close