SLAPSHOT

SLAPSHOT

Make America hate again

(Bridge 9)

Album Nummer 12 in 32 Jahren Bandgeschichte, das hat schon was. Lange wurde dieses Album erwartet und es ist so aggressiv wie lange nichts von SLAPSHOT. Zündstoff gibt es in der amerikanischen Politik genug und so hat sich Jack Kelly das Thema auch entsprechend vorgenommen. Musikalisch passt sich das Songwriting voll an und so gibt es die härtesten Nummer n von SLAPSHOT seit „Sudden death overtime“. Großartig, voll böse und SLAPSHOT in Bestform.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close