NEUES AUS NORWEGEN

Mimmi Tamba, kurz MIMMI, ist eine aufstrebende Sängerin und Songwriterin aus Norwegen, die im Norden von Tromsø geboren und aufgewachsen ist. Heute lebt sie in der Hauptstadt Oslo. Sie wuchs in einer Künstlerfamilie auf und ist die Tochter der norwegischen Schauspielerin Guri Johnson. Bereits im Alter von 13 Jahren nahm sie mit “Me and My Funny Side” (2004) ihr erstes Minialbum auf, das dazu führte, dass sie vor Nelson Mandela auftreten durfte.

Am 24. Januar erscheint das zweite Album von MIMMI „Semper Eadem“ auf Subsonic Society Audio. Das Album ist von Vegard Kleftås Sleipnes und MIMMI produziert. Musiker wie Torgeir Waldemar, Ole Alexander Halstensgård und Anders Møller haben darauf mitgewirkt. Seit ihrem von den Kritikern gefeiertem Debütalbum aus 2014, ist sie beim By:larm Festival aufgetreten, war Teilnehmerin der TV-Show „Stjernekamp“ auf NRK (staatlicher Norwegischer Rundfunk) und arbeitete mit Bands wie KUUK, Nico & Vinz, Bugge Wesseltoft und Øystein Greni (von BigBang) zusammen.

MIMMI beschreibt ihre Musik selbst als Renaissance-, oder auch Barock-Pop. Ob Celli, Posaunen, Cembalos, Trommeln oder schwere Beats, die soulig anmutenden Arrangements ihrer Songs können pompös aber auch minimalistisch und zart sein. Ihre kräftige Stimme ist dabei aber immer präsent, raumausfüllend und facettenreich. MIMMI ist auf der Suche nach den tieferen Emotionen mit einem klaren Blick auf die lyrische Darstellung. Es ist ein Versuch, sich der Komplexität des Menschen zu stellen.

„The new album is about breaking away from your own stereotype or the role you’ve chosen or have been assigned. It’s about facing your own hypocrisy, taking the fight and dare to stand your ground. The album is my interpretation of the complexity of the human being.

I’ve taken inspiration from Queen Elizabeth I. As a person, the times she inhabited, the costumes and the music have given me inspiration and the space to explore myself both musically and as a human being in a new way. I’ve named the genre Renaissance Pop. Renaissance means rebirth, and that’s what I feel this whole recording has been about“, sagt MIMMI.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close