LAZY AFTERNOON

BURNING ALMS

Afternoon sass

(Geenger Records)

Sie klingen von der ersten Sekunde an entspannt. Wenn auch rockig agierend, so schaffen BURNING ALMS es doch Ausgeglichenheit zu vermitteln. Aber wo führt uns solch ein Album hin? In den Schlaf oder in den Wahnsinn? Zugegeben der Titeltrack, vorletzter des Albums, hat eine Neigung zum Schlaflied, aber das soll nicht negativ klingen, es ist eher einer der wenigen wirklich ruhigen Songs. Alle übrigen acht Songs haben feine Akzente zu bieten, die es zu finden und zu erkunden gibt. So setzt sich bei dem Album eine Ansammlung von Minimalismus zu einem großen Ganzen zusammen und verzückt am Ende als Indie Rock Produkt mit Raffinesse.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close