DER KNALLER

JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE

Mama said rock is dead

(Steamhammer)

Das neue Jahr hat noch gar nicht begonnen, da kommt schon das erste Highlight 2019. John Diva ist wie ein Wellness-Wochende für Rocker. So erfrischend und Szene-belebend rockt er und auch wenn man Anlehnungen an BON JOVI erkennen kann, so hat er hier genau das zu bieten, was die US-Kollegen seit mehreren Alben nicht mehr drauf haben: pure Energie. JOHN DIVA ist ausdrucksstark, scheut nicht die Akustik Gitarre und bringt super Refrains zum Mitsingen, so ganz nebenbei, mit. Rock ist nicht tot, solange es JOHN DIVA gibt.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close