BIG BANG

ASP

Kosmonautilus

(Gothic Novel)

Seit 2011 führen ASP den Fremder Zyklus weiter und das jetzt erschienene Album präsentiert bereits den vierten Teil. Doch keine Angst das Album bedarf keiner Vorkenntnisse!  Musikalisch führen uns Alexander ASP Spreng wieder durch die wilden und düsteren Höhlen der Gothic Welt, dabei abwechslungsreiche Sounds und Samples, viel elektronische Einflüsse und immer wieder sehr geile Gitarrenparts. Für mich klingt alles noch passender und kompakter als auf dem „Zutiefst“-Album, aber das war schon sehr gut. In einem fetten Mediabook ist eine zweite CD enthalten, die einige Bonustracks und vor allem ein paar Livetracks beinhaltet. Also genau das was der Fan wünscht.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close