EIN JUWEL

DER GOLDENE HINKELSTEIN

(Egmont Ehapa)

Ich würde sagen, damit hat keiner gerechnet. Unentdeckt, eigentlich nur für den absoluten Fan bekannt, ist diese Geschichte von den Urvätern der Gallier: Rene Goscinny und Albert Uderzo. In Frankreich erschien 1967 ein Hörspiel mit illustriertem Begleitheft. Diese Vorlagen bieten nun den Grundstein der, in Deutschland, unbekannten Geschichte. Troubadix will am legendären Gesangswettbewerb für die Barden Galliens teilnehmen. Asterix und Obelix werden folglich beauftragt den Barden zu begleiten und vor allem zu bewachen, denn auch die Römer haben Interesse an dem Wettbewerb, vor allem dem goldenen Hinkelstein. Der goldene Hinkelstein ist der Preis mit dem der beste Barde ausgezeichnet wird. Eine nicht ungefährliche Aufgabe, denn denken wir an die Künste des Barden, so ist schon allein das Begleiten manchmal eine Qual. Die Zeichnungen des Meisters Uderzo, wurden sorgsam von seinen engsten Mitarbeitern restauriert und noch vom Meister beaufsichtigt, bis er dann im März 2020 leider verstarb. Also reden wir über einen neuen Asterix Comic von den geliebten Meistern selbst. Eine tolle Zeitreise für die Fans und eine super witzige Geschichte, in der sich Troubadix endlich mal richtig austoben darf.

Wir verlosen ein Exemplar. Mail mit „Hinkelstein“ bis 23. November an: verlosung@cuteanddangerous.de

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close