MARCO WITTMANN AUF DEM PODIUM

Nürburgring. Podiumsplatzierung zum Start des fünften Rennwochenendes der DTM-Saison 2020 für Marco Wittmann (GER): Im Schaeffler BMW M4 DTM vom BMW Team RMG beendete der 30-Jährige das Samstagsrennen auf dem Nürburgring (GER) auf Platz drei. Bei idealen Rennbedingungen auf der Grand-Prix-Strecke konnte Wittmann in der Schlussphase des Rennens Platz drei übernehmen und sich so den 35. Podestplatz seiner DTM-Karriere sichern. Philipp Eng (AUT, ZF BMW M4 DTM) belegte Rang sechs, während Timo Glock (GER, iQOO BMW M4 DTM), Sheldon van der Linde (RSA, Shell BMW M4 DTM) und  Jonathan Aberdein (RSA, CATL BMW M4 DTM) auf den Plätzen sieben, acht und zehn ins Ziel kamen. Lucas Auer (AUT, BMW Bank M4 DTM) wurde Zwölfter.
 
Im Qualifying sicherte sich Wittmann auf Platz vier seine beste Startposition der Saison, büßte zu Rennbeginn jedoch zunächst eine Position ein. Mit einer konstanten Performance und guter Pace verteidigte er Position fünf dann erfolgreich, bevor er zwölf Minuten vor Rennende durch ein starkes Überholmanöver gegen Mike Rockenfeller (GER, Audi) wieder auf Platz vier vorrückte. In der 27. Runde leistete sich Robin Frijns (NED, Audi) einen Fahrfehler, was Wittmann zu seinen Gunsten nutzte, um schließlich Platz drei auf dem Podium zu holen.
 
Von Platz neun gestartet kam Eng gut in den fünften Saisonlauf, machte in der Anfangsphase drei Plätze gut und schob sich mit einem schnellen Boxenstopp nach 27 Rennminuten sogar kurzzeitig vor Wittmann, musste diesem aber in der Folge wieder den Vortritt lassen. Am Ende überquerte Eng die Ziellinie als zweitschnellster BMW Fahrer auf Platz sechs. Der in der Fahrerwertung bestplatzierte BMW Pilot, Glock, kämpfte sich im Rennen von Startplatz zwölf nach vorn und sah am Ende als Siebter die Zielflagge. Glock belegt mit 68 Zählern weiterhin Platz fünf in der Fahrermeisterschaft.
 
Bereits am Sonntag wird das zehnte DTM-Rennen der aktuellen Saison ebenfalls auf dem Nürburgring ausgetragen. Rennstart ist um 13:30 Uhr (MESZ).

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close