MUSEUM OF MISTAKES

Mehr als ein Buch, entfaltet sich in Ihren Händen ein echtes tragbares Museum mit Türen zu verschiedenen Räumen: ein White Cube, ein sichtbarer Lagerraum, ein Auditorium, ein Anbau, und natürlich die Toiletten des Museums.

Sie können einer Führung von Sophie Dars und Carlo Menon durch das „appartement raisonné“ von Pierre Leguillon folgen, Sie können sich aber auch frei durch die 142 Lagerräume (von Carrie Pilto humorvoll und ausführlich kommentiert) bewegen. Oder nehmen Sie im Auditorium an zwei Konferenzen teil: eine von Patricia Falguières über die Strategie der englischen Maler angesichts des Aufschwungs des Showbusiness im London des frühen 19. Jahrhunderts; die andere von Morad Montazami, der sich fragt, ob der Louvre Abu Dhabi nicht auch eine Art Museum der Fehler ist.

Anhand bisher unveröffentlichter Objekte und Fotografien hinterfragt das Buch die Produktions- und Verbreitungsbedingungen von Kunst in der kapitalistischen Welt und ist Teil einer Form von „mondialité de la culture“ (Globalität der Kultur), um den vom Philosophen und Dichter Édouard Glissant formulierten Begriff zu verwenden.
Das Grafikatelier Purtill Family Business realisierte das elegante Layout in Los Angeles mit Hilfe von Stéphane De Groef in Brüssel. Conny Purtill hat auch die Türgriffe zum Öffnen der einzelnen Kapitel speziell entworfen, die alle von renommierten Architekten entlehnt wurden.

In der gegenwärtigen gesundheitspolitischen Lage sind im Moment weder eine Lancierung, noch ein Treffen mit den Autoren oder eine Buchsignierung geplant. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Exemplar von The Museum of Mistakes zu erstehen, das speziell mit Ihrem Namen auf der Titelseite bedruckt und vom Künstler signiert ist, zum Preis von EUR 68  (regulärer Preis: EUR 58).
Sie werden damit sowohl Aktionär des Museum of Mistake, das in Ihr Haus einziehen wird, als auch einer seiner Wächter oder Förderer — all diese Zuständigkeiten sind beliebig austauschbar.
Bitte beachten Sie, dass nur Bücher die vor dem 20. Juli 2020, dem Druckdatum, bestellt werden, mit Ihrem Namen gedruckt werden können. 

Wir hoffen, dass Sie sich dieser ersten Gemeinschaft von Besuchern des Museum of Mistakes anschließen werden, und zögern Sie nicht, diese Ankündigung mit wahren Kunstliebhabern zu teilen! 

Blättern Sie hier durch eine erste Vorschau vom Buch und bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar noch heute!

Pierre Leguillon 
The Museum of Mistakes
244 Seiten, Hardcover und farbiger Schutzumschlag
138 farbige Abbildungen, 24 Schwarz-Weiß-Illustrationen
Texte (in Englisch): Sophie Dars & Carlo Menon, Patricia Falguières, Morad Montazami, Carrie Pilto
Gestaltung: Purtill Family Business mit Stéphane De Groef

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close