TASTING

MONTECRISTO NO.4 von Andreas Werner

 

Bei einer montecristo weiß man(n) immer worauf man sich einlässt. Der Geschmack ist beständig, bietet ein kräftiges Aroma und hat einen sanften Abgang. Bei der No.4 gibt es viel Aromen aus dem Genussbereich Kaffee, Vanille, Schokolade – alle lassen sich auch erkennen, wenn man es mindestens das erste Drittel konsumiert hat. Das soll nicht negativ klingen, sondern eher anheizen. Der Geschmack der Montecristo No.4 entwickelt sich beim Rauchen und ist nach einer Phase in voller Geschmacksentfaltung. Ein großartiger Genuss mit viel Entdeckungspotential.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close