DAS GENIE

TONY BANKS

5

(Naxos)

GENESIS Keyboarder Tony Banks spielt nur zu gerne klassische Kompositionen. Hier vereint er Elemente aus Rock, Pop, Filmmusik und eben Klassik, was herauskommt ist ganz großes Kino, wenn auch nicht für Selbiges. „5“ bietet Banks mit dem Tschechischen National Symphonic Orchestra und deren Choir, unter der Leitung von Nick Ingman. Alle fünf Kompositionen bieten viel Raum für klangliche Entfaltungen und an manchen Stellen klingt ein wenig GENESIS, zu Peter Gabriel`s Zeiten, durch. Eine beeindruckende Veröffentlichung.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close