BEETHOVEN

BEETHOVEN

Akkord der Welt

Matthias Henke

(Hanser)

Zum 250. Geburtstag darf auch eine neue Biografie von Beethoven nicht fehlen. Musikwissenschaftler Matthias Henke nahm sich dieser Aufgabe an und legt ein, über 360 Seiten starkes, Buch vor, welches den Meister der unsterblichen Klänge bis ins Videozeitalter klingen lässt. Immer wieder greift er wichtige Stationen auf und zeichnet Verbindungen der Musik zu den Geschehnissen und vor allem auch, der sich immer wiederfindenden Unsterblichkeit. Genie und Wahnsinn, Macht und Verkennung, Natürlichkeit und Zauberei – allem lässt Henke seinen Spielraum und doch haben wir es mit einem rein fundierten und manchmal etwas trockenen Inhalt zu tun. Ein kleines bisschen Verspieltheit würde dem Buch auch zu mehr Leben verhelfen.    

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close