DIE ZEIT ANGEHALTEN

WALLOP

Alps on fire

(Pure steel)

15 Jahre hat es gedauert, dass ein Nachfolger zu “Metallic alps” eingespielt wurde. Schon damals war die Band verkannt, zu simpel, zu Deutsch hieß es 1985 – da war der Run noch eher auf die UK und US Formationen. Jetzt klingt alles wie vor 15 Jahren und jeder old school-Fan jubelt, denn das war auch damals geiler Sound. Schade dass manche gute Band immer so lange in den Köpfen der Fans reifen muss. Herausragend ist auch das RAVEN Cover „Crash bang wallop“ geworden.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close