KUNST ERZÄHLT GESCHICHTE

Auch in diesem Jahr wird in Deutschland wieder feierlich dem Fall der Mauer am 9. November gedacht, die Berlin mehr als 28 Jahre in Ost und West teilte. Zur Erinnerung an den denkwürdigen Moment, veranstaltet Catawiki – ein führender Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf besonderer Objekte – eine Auktion, die die Herzen von Berlin-, Geschichts- und Streetart-Fans gleichermaßen höher schlagen lässt: Zwischen dem 08. Oktober und dem 18. Oktober 2021 kommt das handsignierte Gemälde „The Bridge“ von Kiddy Citny und Thierry Noir unter den Hammer – der geschätzte Verkaufserlös liegt laut Expertenschätzungen bei etwa 20.000 bis 25.000 Euro. 

Kunst, die eine Geschichte erzählt 

Die beiden Künstler Kiddy Citny und Thierry Noir sind seit den 1980er-Jahren ein fester Bestandteil der Streetart-Szene in Berlin und zählen zu den Pionieren der Community. Regelmäßig riskierten die sogenannten Mauermaler ihr Leben, um die Berliner Mauer mit ihrer Kunst zu verschönern und gleichzeitig die Absurdität des Schutzwalls aufzuzeigen sowie ein Zeichen für den Frieden und die Freiheit zu setzen – hunderte von Metern an Mauersteinen erstrahlen seitdem im markanten, auffälligen Stil der beiden Künstler. 

Das auf Catawiki zur Auktion stehende Gemälde „The Bridge“ entstand 2019 im Rahmen einer Ausstellung zum 30-jährigen Gedenken an den Mauerfall. Dafür restaurierten Citny und Noir die von ihnen gestalteten Teile des alten Grenzverlaufs zwischen Ost- und Westberlin auf zwei denkmalgestützten Mauersegmenten am Leipziger Platz. Im Zuge der Restaurierung entstand das gemeinsame Bild (130 x 2 x 260 cm) mit Acryl auf Leinwand, das an das Teilstück der Berliner Mauer in diesem Bereich erinnert. 

“Mauersegmente, die von Thierry und mir 1985 auf die Westberliner Mauer gemalt wurden, gingen nach der Wende als Symbol der Neuen Freiheit um die Welt. Sie wurden 1990 in Monaco versteigert und gelangten in eminente Kunstsammlungen“, sagt Kiddy Citny. “Die Deutsche Einheit steht für Frieden und Freiheit und wir freuen uns, unser gemeinsames Werk nun Catawiki Fans zu präsentieren.”

„Wir fühlen uns geehrt, dass die beiden Künstler die Versteigerung ihres Werkes vertrauensvoll in unsere Hände geben. Kiddy Citny und Thierry Noir sind Pioniere der Berliner Streetart-Szene und haben als Teil der Mauermaler die Popkultur während dieser herausfordernden Zeit mitgeprägt sowie den Menschen ein bisschen Freiheit und Frieden geschenkt“, sagt Anke Sperling, Expertin für Moderne und zeitgenössische Kunst bei Catawiki. ”Wir freuen uns, dass wir dieses wirklich besondere Objekt auf Catawiki einer breiten Öffentlichkeit anbieten können – denn dieses Kunstwerk ist nicht nur interessant für Kunstliebhaber.” 

Neben “The Bridge” wird auch ein weiteres Werk von Kiddy Citny zum Verkauf stehen: EinzSein aus dem Jahr 1990, das ebenfalls für Vereinigung und Zusammenhalt steht. Dieses Kunstwerk ist handsigniert und wird von Catawiki-Expertin Anke Sperling auf circa 8.000 Euro geschätzt.  

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close