ANNETTE

ANNETTE

Sparks

(Milan)

Nachdem die britische Kultband bereits im letzten Jahr ein neues Studioalbum veröffentlicht hat, ist ein neues Album kurz darauf überraschend. Andererseits nicht, denn Ron und Russell Meal haben nicht nur die Musik geschrieben sondern auch das Drehbuch zu dem Film, der so Einiges bewegen wird. Zum Inhalt: Los Angeles in diesen Tagen. Henry ist ein Stand-up-Comedian mit einem wilden Humor. Ann, eine international renommierte Sängerin. Zusammen bilden sie im Rampenlicht ein fröhliches und glamouröses Paar. Die Geburt ihres ersten Kindes, Annette, ein mysteriöses Mädchen mit einem außergewöhnlichen Schicksal, wird ihr Leben auf den Kopf stellen. Musikalisch bewegen sich SPARKS zwischen typischem Sparks-Pop und sensiblen Musicalpassagen, die mich manchmal an „Les miserables“ erinnert haben. Den Soundtracks gibt es auch als Vinyl und limitiert als grünes Vinyl.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close