SCI FI KNALLER

REMINISCENCE-DIE ERINNERUNG STIRBT NIE

WARNER BROTHERS

KINOSTART: 26.08.2021

 

Die Erde in ferner Zukunft. Der Klimawandel hat die Küstenstädte der USA überflutet und ein Krieg folgte. Der ehemalige Kriegsveteran Nick Bannister (Hugh Jackman) betreibt mit seiner ehemaligen Kriegskameradin Watts (Thandie Newton) den „Erinnerungsdienst“ Reminiscence. Er benutzt dazu eine ehemalige Verhör-Technologie, die während des Krieges entwickelt wurde. Heute, zu zivilen Zwecken, können seine Kunden zu ihren sehnsüchtigsten Erinnerungen „zurückreisen“ um sie nochmal durchleben zu können.

Eines Tages taucht die geheimnisvolle Mae (Rebecca Ferguson) auf und der gefühlsmäßig abgestumpfte Nick Bannister verliebt sich in sie und es kommt zu einer Affäre. Als Mae plötzlich verschwindet fühlt er sich von ihr betrogen und versucht er sie in den überfluteten Landschaften Miamis und der Küste Floridas aufzuspüren. Mehr und mehr kommt er dabei einem Mordkomplott auf die Spur, in das Mae verwickelt zu sein scheint.

Die Regisseurin und Drehbuchautorin Lisa Joy („Westworld“ ,2016) hat mit „Reminiscence“ einen großartig-dystopischen „Science-Fiction-Noir“ geschaffen den sie in den Hauptrollen mit Hugh Jackman und als „Femme Fatale“ Rebecca Ferguson vortrefflich besetzen konnte. Die Inszenierung des Films erinnert sehr an die Filme der „Schwarzen Serie“ der 1950er Jahre, gemischt mit den großartigen überfluteten-dystopischen Landschaften von Florida. Begleitet wird dieses Bildgewaltige Werk von einer großartigen instrumentalen „dahinplätschernden“ Filmmusik von Ramin Djawadi („Zwischen zwei Leben“, 2017). Der Zuschauer wird eins mit dem Film und der Handlung. Die Technik, mit der die Erinnerungen der Menschen wieder und wieder abgespielt werden können, erinnern an Science-Fiction-Klassiker wie „Strange Days“ (1995), „Projekt Brainstorm“ (1983) und „The 13th Floor (1999).

FAZIT: Ein sehenswerter Trip-Noir und Science-Fiction Film in eine dystopische Zukunft, und einer düsteren Krimi-Handlung. UNBEDINGT IM KINO SEHEN!

jens oliver marcks

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close